Tageblatt : defDUMp are fucking dead

September 29th, 2008
defDUMp Farewell Concert

defDUMp Farewell Concert

Tageblatt, 29 September 2008

Mit 800 Fans, Freunden und Verwandten feierte die Luxemburger Hardcore-Metalband dEFDUMp am Samstagabend im hauptstädtischen Atelier ihren Abschied von der Bühne.

Mit 800 Fans, Freunden und Verwandten feierte die Luxemburger Hardcore-Metalband dEFDUMp am Samstagabend im hauptstädtischen „Atelier“ ihren Abschied von der Bühne. Noch ein letztes Mal brachten Felix Faber, Marc Pierrard, Vincent Orianne und Pascal Useldinger mehr als zwei Stunden lang den fast ausverkauften Saal zum Kochen. Anfang der Neunziger als Schülerband gegründet, hat dEFDUMp sich im Laufe der Jahre musikalisch immer weiterentwickelt. Durch Kompromisslosigkeit, harte Arbeit und unermüdlichen Einsatz war es der Band gelungen, sich als feste Größe in der europäischen Hardcore- und Metalszene zu etablieren.